Voraussetzungen für das Baupfand

Folgende Punkte sind Voraussetzungen für das Baupfand:

» Geschützte Forderungen und Leistungen

» Der pfandberechtigte Unternehmer

» Das belastete Grundstück

» Der belastete Grundeigentümer

» Die Viermonatsfrist

» Die Eintragung im Grundbuch

» Die Feststellung der Pfandsumme

Drucken / Weiterempfehlen: